leo.plaw.with.death.jpg

Leo kommt aus Australien und ist Autodidakt in vielen kreativen Feldern.

Er hatte Studios in Brisbane, Sydney, London, Berlin und Wien und seine Arbeiten wurden international ausgestellt. Nach einer Karriere in Computergrafik und Games/Animation begann er, sich intensiv mit Ölmalerei auseinanderzusetzen.

2003 verließ Leo Australien und übersiedelte nach Europa. 2008 reiste er nach Kyoto, um bei einem japanischen Kunstkollektiv auszustellen, mit dem er in den folgenden Jahren in Paris ausstellte. Nach einigen Jahren in Berlin, wo er ein Atelier im Atelierhaus Mengerzeile hatte, steuert er seine Aktivitäten von Wien aus.

Seine Kunstwerke wurden in einigen Büchern und Zeitschriften veröffentlicht und befinden sich in mehreren privaten Kunstsammlungen. Auf internationalen Festivals wie Boom, Ozora und Earth Frequency hat er als eingeladener Künstler Vorträge und Workshops gehalten.

 

Sie können einige Arbeiten von Leo sehen auf: https://www.instagram.com/leoplaw/