beginnt Mittwoch 20. October

"Figuratives Zeichnen nach Modell"

mit Florian Boschitsch Bron

Ziel ist es, den Studierenden eine klare Strategie und Technik zu vermitteln, um eine der größten Herausforderungen der traditionellen Kunst zu meistern: das Figurenzeichnen nach dem Leben. Der Kurs umfasst Demos zum Aufbau und zur anatomischen Konstruktion sowie Theorien zum Zeichnen nach der Beobachtung und zum Darstellen von Licht und Form mit Fokus auf die menschliche Figur, sowohl mit Bleistift als auch mit Kohle.

card_florian_01_02.jpg
Selfportrait_Florian_Boschitsch.jpg

Florian Boschitsch Bron ist ein multidisziplinärer bildender Künstler aus Wien, Österreich. Als Absolvent der Universität für angewandte Kunst in Wien arbeitete er als Grafikdesigner, Illustrator und Animator, bevor er sich schließlich wieder dem traditionellen Zeichnen und Malen zuwandte. Er wurde sowohl an der Kunstakademie Florenz als auch an der Kunstakademie Barcelona im klassisch künstlerischen Zeichnen ausgebildet, wo er auch zwei Jahre lang als Dozent tätig war. Um mehr über Florian zu erfahren, besuchen Sie seine Website unter  www.florianbo.com

    hier klicken zur              Anmeldung

Gebühr: 230

Mittwoch  18-21 Uhr
20./27. Oktober und  03./10. November