22 - 25 Oktober

Patrick Byrnes

WORKSHOP: "Alla Prima Portrait mit Ölfarben"

In diesem 3,5-tägigen Workshop lernen die Teilnehmer, Porträts in Alla Prima Technik zu erzeugen , welche die Schönheit und Persönlichkeit des Modells mit Frische, Sensibilität und lebendigen Details ausdrücken . Mit einem klar strukturierten und schrittweisen Ansatz malen die Teilnehmer drei Porträtskizzen von drei verschiedenen Modellen. Patrick wird die Künstler mit täglichen Demonstrationen und individuellen Kritiken durch jede Phase des Prozesses führen - von der Erzeugung der Ähnlichkeit durch eine präzise Zeichnung bis hin zum Mischen von Farben, Modellieren von Formen und dem Ausarbeiten von Details. Während jeder Sitzung werden auch die Anatomie des Schädels, die Materialien, der Umgang mit Farben und die Theorie des Lichts erörtert . Während sich dieser Workshop hauptsächlich an Maler richtet, die bereits Erfahrung mit Öl haben, werden Künstler, die Porträtzeichnungen in Graphit oder Kohle bevorzugen, ebenfalls zur Teilnahme ermutigt.

Byrnes_William.jpg
byrnes%20-%20zeichnung_edited.jpg
Byrnes_Portrait+of+Levi+Maxwell.jpg
patrick byrnes.jpg

Patrick wurde 1984 in Busan, Südkorea, geboren und wuchs in La Grange, Illinois, auf.

2006 erwarb er seinen Bachelor in Kunstgeschichte und Englisch an der University of St. Andrews.

Patrick zog 2010 nach New York, um im Grand Central Atelier bei Jacob Collins, Edward Minoff, Joshua LaRock, Scott Waddell und Colleen Barry zu lernen . Nach Abschluss seines Studiums im Jahr 2014 arbeitete er als Lehrer für Malen und Zeichnen in den Voll- und Teilzeitprogrammen des Ateliers . 2017 zog Patrick nach Paris, Frankreich, wo er heute lebt und arbeitet. Seine Arbeiten werden in Galerien in New York und Massachusetts ausgestellt.

 

www.patrickbyrnespaintings.com

Materialliste

Gebühr: 380€  (Early Bird: 340€)

Zeiten:

Fr                        18 - 21 Uhr
Sa/So/Mo   
      9:30 bis 16:30 Uhr