Relistische Botanische Aquarellmalerei
mit Isabel Mischka

28. bis 31. Oktober

(Fr)

18:00 - 21:00 Uhr

und

(Sa/So/Mo)

9:30 - 16:30 Uhr

 

Gebühr: 320€ (Early Bird: 290€)

← Skript

3.jpg
4.jpg

In diesem Kurs lernen Sie, botanische Vorbilder zeichnerisch und malerisch zu dokumentieren und ihren Charakter sowohl mit wissenschaftlicher Genauigkeit als auch ästhetisch ansprechend zu erfassen. Sie werden genau Betrachten lernen, um mehr zu sehen als beim ersten Anblick vermutet. Form und Perspektive werden mittels Zeichnung, in der Farbtheorie und beim Mischen der Aquarellfarben untersucht. Ich zeige Ihnen die wichtigsten Aquarelltechniken und wie Sie leuchtstarke Farben und realistische Tiefe durch das Auftragen von Lasuren erzielen und wie Sie mit der "Drybrush-Technik" Texturen und Details erzeugen können. Anfänger erlernen die Grundlagen des Zeichnens und Malens - das Ziel ist es, Ihnen alle notwendigen Werkzeuge an die Hand zu geben, um selbst wunderschöne botanische Kunstwerke zu erschaffen. Fortgeschrittene Künstler werden neue Tipps und Tricks lernen, von denen ich das Glück hatte, sie von einigen der führenden zeitgenössischen botanischen Künstler zu lernen, sowie Inspiration erhalten für neue, kreative Kompositionen.
 

1.jpg

In Österreich aufgewachsen, hatte ich schon immer eine große Faszination für Kunst und Natur. Ich verbrachte meine Kindheit damit, meine Hände entweder in Farbe oder in die umliegenden Teiche einzutauchen, Frösche und Schnecken einzufangen oder Blumen zum Pressen zu sammeln. Ausbildungen in bildender Kunst und Design sowie in der Landwirtschaft resultierten schließlich in meinem botanischen Interesse. Einige Jahre hatte ich schon mit Aquarellfarben gearbeitet, bevor ich zum ersten Mal in die botanische Kunst eintauchte und habe mich auf Anhieb in sie verliebt. Im Jahr 2020 schloss ich mein Diplom in botanischer Illustration am Royal Botanic Garden Edinburgh ab und wurde mit dem James and Eve Bennett Trust Fund Award für mein Diplomprojekt ausgezeichnet. Jetzt arbeite ich hauptberuflich als botanische Künstlerin und Dozentin.

Meine Bilder reichen von ausdrucksstarker zeitgenössischer Kunst bis hin zu wissenschaftlichen Illustrationen, aber ich strebe immer nach einer realistischen Darstellung, intensiven Farben und einem Maximum an Details im Sujet. Künstlerisch fühle ich mich oft zu den weitverbreiteten Pflanzen hingezogen und versuche, ihre subtile und manchmal verborgene Schönheit einzufangen, welche im Alltag oft genug übersehen wird. Ich bin Fellow Member der Society of Botanical Artists (seit 2020) und Mitglied der Wiener Schule für Botanische Illustration (seit 2019).

Website: www.isabelmischka.com
instagram.com/isabelmischka

Isabel Mischka - 2022 - portrait.jpg