27. - 29. August

Tanvi Pathare

Workshop: "Plein-Air-Malerei"

trees.jpg
Tanvi Pathare - Teaching.jpg

In diesem dreitägigen Sommerworkshop erlernen wir Methoden der klassischen Freilichtmalerei in der schönen Stadt Wien. Wir werden Themen wie Komposition, Farbmischung, Perspektive und Farbauftrag diskutieren. Der Kurs beinhaltet eine Demonstration der Landschaftsmalerei und regelmäßige Besprechungen der Arbeit der Teilnehmer. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wir werden mit der "sight size" Methode arbeiten und lernen, eine Landschaft impressionistisch zu malen und die Natur zu vereinfachen.

Tanvi Pathare wurde geboren in Mumbai, Indien und zeigte schon sehr früh ein wachsendes Interesse an der bildenden Kunst. Sie schloss ihr Studium an der renommierten Sir JJ School of Art in Mumbai mit Auszeichnung ab und erhielt dort einen Bachelor of Fine Arts in Malerei. In Anlehnung an die realistische Tradition der Malerei nach der Natur besuchte Tanvi die Kunstakademie von Florenz in Florenz, Italien, und schloss dort 2012 das Malprogramm ab.

Sie erhielt den renommierten "Elizabeth Greenshields Foundation Grant" für Malerei (2012) und war Finalistin in der Kategorie "Figurative" des ARC International Salon 2012-2013. Tanvi begann schon als Student an der Kunstakademie in Florenz zu unterrichten und ist derzeit Lehrerin in den Programmen für Zeichnen und Malen an der Kunstschule in Florenz. Sie arbeitet privat in ihrem Studio in Florenz. Ihre Arbeiten werden von der Hagan Fine Art Gallery in South Carolina, USA, und der Carpenter Gallery in Newberry vertreten. Ihre Bilder hängen in Sammlungen in den USA, Europa und Asien.

Gebühr:  280€

 

3-tägiger Workshop

27-29 August

von 9:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Tanvi-Pathare.jpg