top of page

TECHNIKEN DER ZEICHNUNG UND ÖLMALEREI

mit Andy Nabong

 

Die Klasse findet Sonntagmorgens (9:30 – 12:30 Uhr) an folgenden Terminen statt:

 

Teil 1:  

08. Januar – 19. März 2023 (8 Klassen)

 

8., 15., 22. Januar

5., 12., 26. Februar

5. März, 12. März

 

Teil 2:

23. April – 18. Juni 2023 (7 Klassen)

           

23. Apr

7., 14., 21. Mai

4., 11., 18. Juni

 

Dies ist ein Einführungskurs für Anfänger, die Zeichen- und Malmethoden erlernen möchten, und für erfahrene Künstler, um ihre Fähigkeiten in der klassischen realistischen Tradition zu verfeinern.

 

Die Teilnehmer werden darin geschult, die Wirkung von Licht und Schatten zu sehen und zu verstehen, was die Illusion von Form erzeugt.  Die Grundlagen von Maß und Proportion, Block-in – einschließlich der Prinzipien von Hell und Dunkel -- wird bei der Darstellung von Tonwerten und Frmmodulation betont.

 

Zu Beginn konzentriert sich der Kurs auf das Kopieren von Charles Bargue-Lithographien, die Meisterzeichnungen reproduzieren und von einfachen bis hin zu fortgeschrittenen Übungen reichen. Sie helfen den Teilnehmern, genaues Zeichnen zu lernen. Nachdem sich die Künstler die Grundkonzepte des Zeichnens angeeignet haben, fahren sie mit dem Zeichnen und/oder Malens von Gipsabgüssen fort und wenden das zuvor Gelernte an.

 

Anschließend wird der Kurs die Anwendung vieler Grundlagen guter Bildgestaltung beinhalten, von den technischen bis zu den konzeptionellen Aspekten des Zeichnens und Malens. Als Semesterprojekte können die Teilnehmer zwischen Meisterkopiern Stillleben oder Porträts wählen. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich über Materialien, Farbmischungen, die Verwendung von Malmedium und Lösungsmitteln, Grundierung, Firniss und anderen bewährten Malpraktiken zu informieren.

 

Die Klassengröße ist auf 10 Teilnehmer begrenzt, um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten. Die Gebühr beträgt:

  • 180 Euro für 4 aufeinanderfolgende Klassen (45€/Klasse)

  • 320 Euro für 8 aufeinander folgende Klassen (40€/Klasse)

 

Verlängerungen führen zu günstigeren Tarifen!

bottom of page